SYSTEMISCHES COACHING - UNSER ZIEL

 
 
Unser Ziel ist es, Sie bei persönlichen Problemen, die eine Arbeitsaufnahme erschweren oder gar verhindern, zu unterstützen. Durch eine systemische Betrachtungsweise erhalten wir eine umfassendere Situationsanalyse. Wir werden uns auf Ihre Wünsche, Ziele, Ressourcen konzentrieren, um somit eine positive Veränderung von komplexen Situationen zu erreichen. Wir nehmen Ihre vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen in den Fokus und schöpfen mit Ihnen alle Möglichkeiten Ihrer aktiven Nutzung aus, um möglichst direkt Lösungen zu erzielen. Durch die Stärkung Ihrer Persönlichkeit gelingt es Ihnen mehr und mehr, motiviert und zielorientiert Ihre berufliche Entwicklung positiv zu gestalten.
 
ANREGUNGEN UND ANSTÖSS
Während der Beratung werden Anregungen und Anstöße für Ihren Veränderungsprozess gegeben, die von Ihnen im Alltag konkret umgesetzt werden können. Unser wichtigstes Anliegen hierbei ist, einen vertrauensvollen Umgang und eine Atmosphäre zu schaffen, in der wir uns mit Wertschätzung und Empathie begegnen.
 
WAS ERWARTET SIE IM SPEZIELLEN?
Im Gegensatz zur fachlichen Expertenberatung steht beim systemischen Coaching die persönliche Weiterentwicklung des Menschen im Fokus. Es wird weniger auf sachlicher als auf emotionaler und psychologischer Ebene gearbeitet. Der systemische Coach, Trainer, Berater ist für seinen Kunden Begleiter auf dem persönlichen Lern- und Entwicklungsweg. Systemisches Coaching zielt auf die Verbesserung der mentalen Stärke, psychologischer Stabilisierung und Erweiterung der Problemlösefähigkeit im Sinne einer längerfristigen und nachhaltigen Entwicklung ab. Nachfolgend erläutert M. Li Ranzi die Vorgehensweise:
 
Während der Beratung benutze ich meine Systemische Ausbildung als Fundament, um eine strukturierte Vorgehensweise zu gewährleisten.
Als Systemische Beraterin frage ich Sie neutral, ohne meine persönliche Meinung einzubringen. Im Beratungsgespräch entsteht mit dieser Fragestellung bei der/den Ratsuchende*n eine Selbstreflexion. Ich verhelfe zu neuen Sichtweisen auf das Thema und unterstütze bei der Findung von Alternativen. Als Systemische Beraterin besitze ich die Prozesskompetenz. Sie selbst besitzen jedoch die Lösungskompetenz. Inhaltlich bleibe ich neutral. Letztendlich unterstütze ich die Entwicklung eigener Lösungen.
 
Die Ziel- und Lösungsorientierung hat in der systemischen Beratung eine hohe Bedeutung. Präzise formulierte Ziele sind notwendig, um die Zusammenarbeit zwischen mir und Ihnen effizient zu gestalten. Klienten, die eine Beratung in Anspruch nehmen, konzentrieren sich oft sehr auf ihre Probleme. Sie sehen, was alles nicht nach ihren Vorstellungen läuft. Das erzeugt negative Gefühle und macht mutlos. Wichtiger ist aber zu formulieren, was statt-dessen da sein soll. Das heißt, es muss ein positives Zielbild entwickelt werden das Motivation und Ausdauer für die Veränderung erzeugt, und positiv in die angestrebte Richtung lenkt.
 
Anders als bei der Expertenberatung wird nicht versucht, die vermeintlich optimale Lösung zu finden. Ausschlaggebend ist vielmehr, durch die Beratung Ihren Handlungsspielraum zu erweitern. Die Verantwortung für die Auswahl passender Verhaltensalternativen in einer bestimmten Situation verbleibt dabei bei Ihnen. Ich unterstütze Sie bei der Identifizierung oder Entwicklung alternativer Verhaltensweisen und bei der Abschätzung ihrer Nützlichkeit.
 
gefördert durch das Jobcenter im Rahmen einer AVGS - Maßnahme zu 100%
 
 
 
 
  Für ein erstes kostenloses Beratungsgespräch erreichen Sie uns unter 08671 8839702 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.  
 

Related Articles